Auftragsklärung und Vereinbarung

Vor Beginn der e-Beratung findet im Rahmen des geschützten consultorOnline Webportals eine Auftragsklärung statt. In dieser ersten schriftlichen Dialog-Phase klären wir zusammen mit Ihnen Ihre Anliegen und Fragen, um ein gemeinsames Bild von ihrer Belastungssituation zu entwickeln. Dabei setzen wir ergänzend auch Fragebögen zur strukturierten Problemerfassung ein. Diese Erstabklärung zusammen mit den Fragebögen dient auch dazu, festzustellen, ob eine Online Beratung für Sie die geeignete Beratungsform ist.

Anhand dieser Informationen werden wir Ihnen eine individuelle Vereinbarung unterbreiten. Darin wird der Beratungsauftrag mit dem Honorar und den Zahlungsmodalitäten festgehalten. Bei Zustimmung Ihrerseits gilt diese Vereinbarung als verbindliche Grundlage für die Zusammenarbeit. Integraler Bestandteil der Vereinbarung sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.